Home
 Aktuelles
 Stammbaum
 Namen
 Gebiete
 Literatur
 Kommentare
 Diverses
Deflag0
English
 Karten
 Oberschlesien
 Mittelpolen
 Ratibor
 Cosel
 Oberschlesien

Im Laufe der Geschichte hat sich das Gebiet und die politische Einteilung Oberschlesiens verändert.

Im Jahr 1861 bestand Oberschlesien als Regierungsbezirk Oppeln aus 16 Kreisen: (1) Creutzburg, (2) Rosenberg, (3) Oppeln, (4) Groß Strehlitz, (5) Lublinitz, (6) Tost-Gleiwitz, (7) Beuthen, (8) Pless, (9) Rybnik, (10) Ratibor, (11) Cosel, (12) Leobschütz, (13) Neustadt, (14) Falkenberg, (15) Neisse und (16) Grottkau. Die Gesamtbevölkerung betrug 1.126.270 Einwohner, hiervon waren nur 409.218 deutschsprachig. 665.585 sprachen polnisch und 51.187 böhmisch/mährisch.

[Home] [Genealogie] [Diverses] [Genealogy]

© 1999, 2000, 2001 B. Josko